Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?
Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?

Wie man sein Leben schöpft, aber anders als gedacht – Teil 2

Raus aus dem Irrweg des positiven Denkens und Mentaltrainings (Teil 2/2) Der Vorgang des Schöpfens Die Frage nach dem Motiv - Warum will ich etwas schöpfen? Die Wirklichkeit besteht aus der oberflächlichen Handlung und dem Handlungsantrieb, dem Motiv der Handelnden. Woher stammen die Sehnsüchte, Bedürfnisse, Visionen und Phantasien, die den Antrieb dafür liefern, etwas verändern zu wollen? Geht es vielleicht nur darum, die bestehende Situation […]
Mehr

Wie man sein Leben schöpft, aber anders als gedacht – Teil 1

Raus aus dem Irrweg des positiven Denkens und Mentaltrainings (Teil 1/2) Es ist ein Milliardengeschäft. Stimmung machen mit einer undurchsichtigen Mischung aus Teilwirklichkeit und reiner Phantasie. Voller Elan turnen Erfolgsgurus beinahe atemlos, suggestive Parolen einpeitschend über die Bühne. Währenddessen wächst im zunehmend enthemmten Publikum der Eindruck, dass die Mehrheit der Anwesenden auf dem Weg zum […]
Mehr

Aufbruch aus der akademischen Orientierungslosigkeit – Bericht einer Lehrerin

Tine hat zugestimmt, aus ihren so offenen Zeilen und meiner Antwort eine Aussendung zu machen. Lieben Dank dafür! Mögen Tines Zeilen die Leser dazu bewegen, ungeschönt ihren eigenen Standpunkt im Leben zu erkennen! Denn diese schonungslos klare Positionsbestimmung ist der erste Schritt zur Veränderung […]
Mehr

Gesellschaftliche Kursbestimmung – unbequem aber wichtig

Diese für die Entfaltung des eigenen Lebens feindliche Zeitverschwendung betreiben tragischerweise sehr viele. Die fortwährende Aktivierung von Wut und Ohnmacht zeigt dann im täglichen Leben ihre verstärkende Auswirkung auf die ohnehin schon chronische Anspannung, welche allzu oft früher oder später in chronischer Erschöpfung endet [...]
Mehr

Simplonik-Impuls zum Tagesgeschehen: 5 G

Unter der Bezeichnung "Simplonik-Impulse" wird es zukünftig in regelmäßigen Abständen Kurzvideos mit Uli geben, in denen aktuelle und alltägliche Themen aus simplonischer Sicht besprochen werden. Im Mittelpunkt stehen durchweg echte und dauerhafte Lösungen, so wie sie naturgesetzlich immer möglich sind. Das erste Simplonik-Impuls-Video ist dem Thema 5G gewidmet […]
Mehr

Interview auf Querdenken-TV: Die Aufzucht des orientierungslosen Weisungsempfängers – Schulpflicht und Bildungssystem

Die Aufzucht des orientierungslosen Weisungsempfängers – Schulpflicht und Bildungssystem August 2015  Dr. med. Ulrich Mohr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der Mensch im Staat hat noch nie mehr als die Freiheit gehabt, zu konsumieren. Selbst die ältesten Überlieferungen von Rechtstexten kennen durchweg den Sklaven, Bürger, Weisungsempfänger. Die heutige Welt besteht aus tiefmittelalterlichen Glaubensgemeinschaften, die […]
Mehr

Die Milleniumgeneration – Fettverteilend in die menschliche Katastrophe

Millennium - Generation ist das Schlagwort für Personen, Gesellschaftsmitglieder oder Bürger, je nachdem wie man sie nennen will, die nach 1980 geboren wurden. Es ist erst wenige Wochen her, dass ich zum ersten Mal diesen Begriff der Millennium-Generation gehört habe. Auf deutschen Seiten bin ich auf der Suche nach einem tieferen Verständnis nicht wirklich fündig […]
Mehr

Cahoots – Exzellenter Ansatz zur Transparenz der Medien

Alles im Universum muss naturgesetzlich zwei Seiten/Aspekte/Pole haben. So ist es auch mit dem Internetz. Einerseits eignet es sich hervorragend zur vollständigen Kontrolle und Durchdringung des einzelnen Menschenlebens z.B. durch das Ausspionieren sozialer Netzwerke. Andererseits ist es schwierig bis unmöglich, es tatsächlich zu zensieren. Es bleibt also andererseits ein hervorragendes Instrument, um auf das Wissen […]
Mehr

Komm wir essen Opa

Das Thema ist wie man so schön sagt “bierernst”. Doch wir können es mit etwas schwarzem Humor beginnen. Kürzlich fiel mir eine Postkarte in die Hand auf der Folgendes stand: Komm wir essen Opa Unten drunter war klein und unauffällig zu lesen: Satzzeichen können Leben retten. Ich habe mich köstlich amüsiert und diese Karte gleich […]
Mehr

Kursankündigung – Start neuer Jahres-Kurs am 20. April 2020.

[Klicke hier]

Wie ich die Bücher, SEIN Mineralien und andere Anwendungsmöglichkeiten bekommen kann…

[Klicke hier]