Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?
Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?

Beziehung statt Erziehung

Gefühle sind Gefühle. Sie bewegen Kinder und sie bewegen Erwachsene ohne Ansehen von Lebenserfahrung, Alter und Lebensgeschichte. Hier gibt es kein Drüber und Drunter. Fühlende Lebewesen begegnen sich immer auf Augenhöhe. Die Freude eines Säuglings ist nicht größer und nicht kleiner als die der Eltern. Das ist das erste große „Geheimnis“ einer erfolgreichen Eltern-Kind-Beziehung. Das zweite große Geheimnis ist […]
Mehr

Warum werden Kinder krank, wie können sie gesunden?

Markus hat einige sehr wesentliche Verständnisfragen nach mehrmaliger Lektüre des Simplonik-Anwendungshandbuches gestellt, die ich gerne beantworte. Lieber Uli, liebe Betty, eine Thematik hab ich noch nicht ganz verstanden nachdem ich das Buch Simplonik jetzt zum 2x durch bin, ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen dies besser zu verstehen. Es geht um Krankheiten von Ungeborenen, […]
Mehr

ADHS, ermüdende Diskussionen, Streit, Nullbock-Kinder – Folgen eines Missverständnisses

Es gibt keine schwer erziehbaren Kinder. Von massiver geistiger Behinderung abgesehen gibt es auch keine Kinder ohne Talente. Es gibt nur Eltern, die in Unkenntnis der Naturgesetze leben. Naturgesetze regeln wie alles im Leben auch die Beziehung zu unserem Nachwuchs. Das haben die modernen Erziehungstheorien nicht verstanden. Das wird in Moral und Ethik nicht berücksichtigt. […]
Mehr

Erziehung als Begleitung

Die wichtigsten Aufgaben in einer Gesellschaft: Mutter und Vater. Von der immensen Wichtigkeit der Mutterbeziehung in der GESAMTEN KINDHEIT. Ich teile die Einschätzung von Christa, dass das Muttersein eine der zwei elementarsten und wichtigsten Aufgaben in einer Gesellschaft ist. Es ist die natürliche Aufgabe der Frau. Der Stellenwert der Kinderbegleitung (Erziehung ist eine Katastrophe) ist für eine vitale […]
Mehr

Wie ich die Bücher, SEIN Mineralien und andere Anwendungsmöglichkeiten bekommen kann… Klicke hier »