Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?
Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?

Vom Verein geförderte Stipendienprogrammezur Selbsterfahrung

SEIN-Mimeralien

Der Verein bietet verschiedene Wege der Selbsterfahrung unter Einbeziehung der SEIN-Mineralien. Jede der genannten Möglichkeiten, die die Verwendung der Mineralien enthalten und auch die Stoffwechselrenaturierung findet im Rahmen einer 3-monatigen Fördermitgliedschaft statt.

So sind also die Mineralien Teil eines geförderten Stipendienprogramms, genauso wie die Stoffwechselrenaturierung und andere Möglichkeiten der angewandten Simplonik. Bei Nutzung mehrerer Möglichkeiten ergeben sich daraus unter Umständen längere, zeitlich befristete Mitgliedschaften.

Zur Information: Bei Nutzung der vom Verein geförderten Stipendienprogramme gibt es die Möglichkeit zur Aufnahme in den Simplonik-Verteiler. Die Mitgliedschaft endet automatisch nach Ablauf von 3 Monaten. D.h. man muss nicht kündigen.

SEIN-Mineralien

Mitgliedsnummer (falls vorhanden):

Auswahl Stipendienprogramm:


Lieferanschrift:

PLZ:

Wohnort:
:

Telefon:

Land:
DeutschlandÖsterreichSchweizAnderes Land

Anderes Land hier eintragen:

Ich stimme zu, dass mit Absenden des Formulars meine Angaben aus dem Kontaktformular erhoben und verarbeiten werden.

Stoffwechselrenaturierung

Mitgliedsnummer (falls vorhanden):

Auswahl Stipendienprogramm:

Datum: Start Gruppe Stoffechserlrenaturierung:

Lieferanschrift:

PLZ:

Wohnort:
:

Telefon:

Land:
DeutschlandÖsterreichSchweizAnderes Land

Anderes Land hier eintragen:

Ich stimme zu, dass mit Absenden des Formulars meine Angaben aus dem Kontaktformular erhoben und verarbeiten werden.

Kursankündigung – Start neuer Jahres-Kurs am 20. April 2020.

[Klicke hier]

Wie ich die Bücher, SEIN Mineralien und andere Anwendungsmöglichkeiten bekommen kann…

[Klicke hier]