Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?
Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?

Simplonik-Kolleg – Erfahrungsbericht von Ulrike: Geborgener im Leben und mehr Freude am Alltäglichen

3. August 2019

Ulrike berichtet über die wohltuende, entspannende größere Klarheit und Ordnung ihres bisherigen Wissens. Sie geht lebendiger, selbstbewusster und orientierter ihren Weg. Im Kolleg bekam ihr Drang nach wirklichem Verstehen endlich eine Chance. Konsequent wird das naturgesetzlich klare, wissenschaftliche Denken geübt. Ulrike ist nun seit ca. 2 Jahren Teilnehmerin des Simplonik-Kollegs.

In einer Zeit der Informationsüberflutung und Orientierungslosigkeit dürfte diese Sehnsucht nach Entspannung und Kontakt mit dem eigenen Lebenssinn viele Menschen beschäftigen. Die Eindeutigkeit der Begriffe ist heutzutage weder in der Alltagssprache, noch in den großen Wissenschaftsdisziplinen mehr gegeben. Doch wie kann eine klare Kommunikation oder ein klares, eigenständiges Verstehen zustande kommen, wenn die wesentlichen Begriffe nicht klar sind?

Während Ulrikes Teilnahme am Kolleg sind ihr unter anderem die Hintergründe der Selbstsabotage ihres natürlichen Eigenantriebes bewusst geworden. Heute spürt sie klarer als jemals zuvor, wonach sie sich wirklich sehnt und gewinnt zunehmend die Zuversicht und Kraft, es umzusetzen.

Kursankündigung – Start neuer Jahres-Kurs am 20. April 2020.

[Klicke hier]

Wie ich die Bücher, SEIN Mineralien und andere Anwendungsmöglichkeiten bekommen kann…

[Klicke hier]