Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?
Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?

Netzabdeckung | 5G

Für 5G gilt dasselbe wie für jedes Gift oder Medikament. Es gibt eine bestimmte Bandbreite der gesundheitlichen Verträglichkeit. Dies ist um so größer, je harmonischer die Psyche in sich aufgestellt ist. Je mehr Glaubenssätze, negative Grundannahmen, generell Konflikte bekannt sind und nicht bekämpft werden, desto stabiler ist die eigene Position. Jeder gelöste Konflikt steigert diese Stabilität noch mehr.

Ist diese Stabilität gegeben, dürfte man sich gesundheitlich unangetastet selbst in einem 5G-Feld bewegen können. Allerdings würde ich beim Schlafplatz, damit die notwendige Erholung durch Parasympathikotonie gelingt, auf eine weitgehende Strahlenfreiheit von 3G bis 5G achten. Grundsätzlich stehen die Karten gut, da 5G eine hochfrequente, energiereiche Strahlung ist, die wie Sonnenlicht nur wenige Zentimeter maximal in eine Wand oder einen Gegenstand eindringt.

Sollte dennoch eine Netzabdeckung im Schlafbereich vorhanden sein, wäre meine Präferenz acht Zentimeter Massivholz rund um den Schlafplatz herum und eventuell auch oben drüber. Riecht gut, fühlt sich gut an und schirmt meist schon in dieser Stärke ausreichend ab. Es wird günstiger, wenn man vier Zentimeter starke Bohlen in doppelter Lage verwendet. Fichte wäre als kostengünstiges Holz dafür ein gut geeignetes Material.

Siehe hierzu auch das Video Simplonik-Impuls: 5G. »

Neue Fernvortrag Termine

[Klicke hier]

NEU: E-Buch | Corona-Pandemie – Faschistisches Sozialexperiment und spirituelle Chance

[Klicke hier]

Wie ich die Bücher, SEIN Mineralien und andere Anwendungsmöglichkeiten bekommen kann…

[Klicke hier]