Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?
Wann haben Sie das letzte Mal den Zufall entscheiden lassen?

Filmhinweis – Alphabet – Vom Sterben der Talente in der Schule

Eine provokante und erschütternde Kernaussage zum aktuellen Films “Alphabet” lautet:

99% aller Kinder sind bei der Geburt hochbegabt. Das deckt sich zu 100 % mit meinen Erfahrungen.
Nach Beendigung der Schule sind noch 2 % aller KInder hochbegabt. Das deckt sich zu 100 % mit meinen Erfahrungen.

Denn: Jeder Mensch hat ein Talent und eine Begabung. Diese gilt es zu fördern und zu fordern. Die hochbegabten 2 % hingegen sind in der Regel talentiert im Auswendiglernen und der kritiklosen Aufnahme von Informationen, die richtig sein können, es oft aber nicht sind. Sie sind Kopfmenschen. Das ist auch ein Talent, doch nur eines von vielen, die für eine Gemeinschaft wichtig sind. Schon allein an diesen wenigen Zeilen ist die Unsinnigkeit des Schulsystems festzumachen.

Bei den IST-Klärungen und IST_Begleitungen kommen die Dramen und leidvollen Versteckspiele an die Oberfläche, die energiefressend das ganze bisherige Leben belasteten. Neben den “Erziehungsfehlern” gibt die Schule den Kindern den Rest. Im Gegensatz zur Darstellung des Films sind die angeprangerten Umstände jedoch nicht schlecht (siehe Simplonik- Anwendungshandbuch). Sie passen zur Zeit und Gesellschaft. Schlecht sind sie schon deswegen nicht, weil nur das Unheil in Bewegung setzt und Sehnsüchte nach Heilsein weckt.

Dennoch gehört es zur Entwicklung des bewussten Menschen, dass alles feiner und hochentwickelter wird. Die negativen, antreibenden Impulse müssen nicht auf dem brachialen Niveau verharren, auf dem sie sich seit Jahrhunderten befinden.

Auch wenn ich außer der sehr berührenden Vorschau von diesem Film nichts weiter weiss, bin ich mir jetzt schon recht sicher, dass sich der Zeiteinsatz lohnen wird.

HIer geht es zum Film: http://www.alphabet-film.com

Wie ich die Bücher, SEIN Mineralien und andere Anwendungsmöglichkeiten bekommen kann… Klicke hier »