bildung

Wem gehört die Welt? Düstere Ausblicke und lichte Perspektive

Möglicherweise denkst Du bei dieser Frage an Geheimniskrämerei und Verschwörung im Hintergrund. Das ist gar nicht mehr nötig, denn inzwischen ist die große Linie mehr als nur flüchtig erkennbar. Sie ist für jeden vollständig präsent, der es wahrnehmen will.
Ich gebe Dir eine Anregung, die zumindestens für das Schicksal der großen Masse sehr wahrscheinlich ist. Lassen wir noch einmal 60 Jahre vergehen, die Zeitspanne von zwei Generationen, dann werden viele geformt durch Erziehung und Bildung in einem beklemmenden Glauben aufwachsen.
Weiterlesen