Was die Energiewende wendet

Um vom Wissen zum Fühlen zu gelangen, sollte man jede Gelegenheit nutzen, um dies anzubahnen. Denn nur Fühlen wandelt, Wissen nicht. Wenn Du verstanden hast, welche Funktion die Gesellschaftssysteme als „Energiemelkfarmen“ tatsächlich haben, fühlst Du dies möglicherweise noch lange nicht. Daher konfrontiere Dich solange, bis Wut und Ohnmacht aufwallen.

Mache dies wieder und wieder. Dann beginnt sich schleichend alles zu wandeln. Du wirst die Lust und das Interesse verlieren, Dich ohnmächtig zu ärgern.

Ist das echt, entsteht zugleich der Antrieb Dich friedlich abzuwenden und eigene Wege zu gehen. Das ist die gelebte Wandlung der Gefühle. Ab diesem Moment wird es sinnlos sein, weitere Nachrichten aus dem System auch nur zu lesen. Und Du wirst es gar nicht mehr wollen. Denn Du hast alles Entscheidende über Dich erfahren können, was das System Dich über Deinen wirklichen Glauben fühlen lassen konnte. Es endet die Ära des willfährigen Schafes 😉 .

Wissen ändert nichts, Fühlen alles. Dein Lebensumfeld und Lebensweg ergibt sich aus Deinem Fühlen und Glauben.

In diesem Sinne ist meine Empfehlung zu verstehen, die anschließenden 5 Minuten in den 3 Sat Beitrag über die Energiewende zu investieren. Möge die Wut und Ohnmacht in aller Ehrlichkeit wallen 😉 .

httpv://youtu.be/MeOPmZRIf1E