Simplonik- Von der Natur lernen – Öffne Deine Sinne

Aus der Bienenzucht – Über den nachfolgenden Pfad findest Du ein beeindruckendes Beispiel für den Wert des wirklichen Hinschauens. Nur wenn wir unsere Sinnesorgane, nicht nur das Sehen allein, wirklich einsetzen, finden wir die Grundlage für intelligentes Handeln. Tun wir dies nicht, erzielen wir bestenfalls Teilerfolge bei gleichzeitiger Störung und Zerstörung der natürlichen Abläufe.

Die aktuellen Hochwasser sind ebenfalls ein wunderbares wie tragisches Beispiel dafür, dass der Mensch die Natur des Wassers und des Wasserkreislaufes nicht verstanden hat. Man kann das Wasser zwar scheinbar intelligent nutzen. Doch zugleich nimmt die Zerstörung zu. Der Deichbau ist die Folge dieser Dummheit, die allein aus fehlender Wahrnehmung der Wirklichkeit resultiert und noch größere Katastrophen nach sich ziehen wird.

Ebenso ist es bei den Bienen. Es wird geklagt über das Sterben der Bienenvölker (weltweit), vergiftet im Kampf gegen die Varroamilbe und es ist weder Verständnis noch ein Ende des Kampfes in Sicht. Dabei müsste man nur richtig hinschauen. Wo bauen die Bienen, wie bauen sie, in welcher Himmelsrichtung verlaufen die Waben, das Einflugsloch etc.

Im folgenden Video (knapp 10 Minuten) wird nun eine so einfache wie spektakuläre Beobachtung vorgestellt, die beinahe unglaubliche Auswirkungen hat, wenn man sie dann umsetzt: Gesunde Bienen, sanfte Bienen (kein Schutzanzug mehr nötig). Der „Finder“, ein amerikanischer Imker sprach begeistert darüber. Die Folge? Man zündete ihm von Staats wegen seine Bienenvölker an, weil er sie nicht mehr mit Gift behandelte.

http://www.resistantbees.com/anordnung.html

Und merke: Wenn es um Medizin, Psychologie, Gesundheit und Krankheit geht, dann ist die Sachlage identisch. Alles ist einfach. Öffne Deine Sinne.