Am Anfang war das Wort

Am Anfang war das Wort, sagt die Bibel. Korrekt ist: Am Anfang war die Schwingung, der Ton, das Tönen. Der Ton ist ein Teil der Ur-schwingung. Schwingung und Töne machen die Musik. So kann Musik eine Sprache sein, die alle Menschen verstehen.

Ein berührendes und wunderbares Beispiel dafür hat mir Anandita aus Alfter bei Bonn kürzlich zugesandt, danke dafür:

Unbedingt hörenswert hierzu ist die Aufzeichnung der Hörfunkreihe von und mit Hans-Joachim Behrendt: „Vom Hören der Welt“ und „Die Welt ist Klang“. Ton, sichtbares Licht, das gesprochene Wort, der Gesang, sie enthalten alle dieselbe Botschaft und Information nur auf unterschiedlichen Schwingungsebenen.