Gemeinschaftsprojekt Nähe München- Biogemüse vom Erzeuger direkt zum Verbraucher

Es gibt, wie schon mal berichtet, wertvolle Initiativen, in denen sich Bauer/Erzeuger und Verbraucher zusammenschließen. Hochwertiges Obst und Gemüse zu erschwinglichen Preisen ist der Gewinn für alle.

Wer sich hingegen nicht wertvoll ernährt, zahlt den Preis mit dem Wertverfall seines Organismus. Das ist nicht neu und wusste schon Hippokrates. Sich wertlos, sprich nährstoffarm und energiearm zu ernähren (ich rede hier nicht von Kalorien), zeugt von Selbstvernachlässigung. So schließt sich der Kreis.

„Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper“. So heisst es seit langer Zeit. Die Klarheit und Gesundheit des Geistes lässt Dich wertvolle Lebensmittel/Mineralien/Wasser wählen, weil Du es Dir wert bist. Der Körper folgt. Denn er ist „nur“ eine Blaupause der Psyche, eine Oktave der Psyche wenn man so will.

Hier geht die Reise zu dem Projekt in der Nähe von München (danke an die Künstlerin Axi Hohenstein aus München für diesen Hinweis!)

http://www.waldgaertner.de